Die Veranstaltung:

Veranstalter und Veranstaltung
Der MSC-Holzwickede e.V. im ADAC veranstaltet die 8. Oldtimerausfahrt „Haarstrang Klassik“ als touristische Ausfahrt für klassische Automobile.
Die Veranstaltung wird nach der vorliegenden Ausschreibung und den noch zu erlassenden Ergänzungsbestimmungen durchgeführt.
Jeder Teilnehmer erkennt mit der Abgabe seiner Nennung die Bedingungen auch im Namen seiner Bei- und Mitfahrer vorbehaltlos an.

Teilnahmebedingungen
Teilnahmeberechtigt sind alle Automobile bis Baujahr 1990. Die Teilnehmerzahl ist auf 75 Fahrzeuge begrenzt.
Die endgültige Auswahl erfolgt nach automobilhistorischen Kriterien, mit dem Ziel einer größtmöglichen Marken- und Typenvielfalt, sowie nach dem Eingangsdatum der Nennung.
Die Fahrer/innen müssen im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis für das Teilnahmefahrzeug sein. Besondere Lizenzen oder Ausweise sind nicht erforderlich.
Fahrzeuge die nicht zum öffentlichen Verkehr zugelassen sind, können ausschließlich mit dem roten 07er Kennzeichen (Oldtimer) teilnehmen.
An jedem teilnehmenden Fahrzeug muss während der gesamten Veranstaltung vorn gut sichtbar das Startnummernschild angebracht sein.

Durchführung der Veranstaltung
Abnahme/Anmeldung
die Anmeldung für die bestätigten teilnehmer erfolgt am 09.07.2017 zwischen 9:00 und 10:00 Uhr
Bei der Abnahme sind vorzulegen:
* Nennbestätigung
* Führerschein des Fahrers
* Fahrzeugschein oder
* Zulassung für 07er-Kennzeichen und Fahrtennachweis
Bei der Abnahme werden die Durchführungsbestimmungen, die Startnummern, das Bordbuch sowie weitere Veranstaltungsunterlagen ausgegeben.

schönstes Fahrzeug - Begutachtung der Fahrzeuge durch eine Jury

Start - Der Start erfolgt sowohl auf dem Marktplatz, als auch nach der Mittagspause, einzeln im Minutentakt.

Die Tagesetappe
Start und Ziel ist der Marktplatz in Holzwickede. Eine Wertung erfolgt nur, wenn die Bordkarte/n am Ziel abgegeben und ausgewertet werden können.
Die Fahrstrecke ist durch einen Streckenführungsplan festgelegt.
Die Einhaltung der Strecke wird durch Orientierungs-/Kontrollpunkte überwacht. Im Verlauf der Ausfahrt sind weitere Sonderprüfungen abzulegen. Die Streckenlänge für alle Klassen beträgt ca. 130 Km
Preise/Pokale
Gesamtklassement Pokale für 1. – 3. Platz
Klassenwertung Pokale für 1. – 3. Platz
ältestes Auto Sonderpokal für das älteste Auto
weiteste Anreise Sonderpokal für die weiteste Anreise
schönste Fahrzeuge Sonderpokal für das schönste Fahrzeug

Leistungen
 Pokale
 Startnummer (Kunststoff) für das Fahrzeug (Anbringen ist Pflicht)
 Bordbuch incl. Kartenunterlagen und Teilnehmerübersicht
 Erinnerungsgeschenk für den Fahrer
 Mittagsimbiss, Kaffee und Kuchen
 Servicefahrzeug

Pannenhilfe
Ein Servicewagen steht während der Ausfahrt in Bereitschaft. Die Veranstaltungsleitung ist während der Ausfahrt ständig telefonisch erreichbar. Die Telefonnummern werden mit den Fahrtunterlagen bekannt gegeben.

weitere Leistungen (nicht im Nenngeld enthalten)
Frühstück, Salate, Steaks und Würstchen vom Grill.

Fahrdisziplin
Die Vorschriften der deutschen Straßenverkehrsordnung sind von allen Teilnehmern einzuhalten. Festgestellte Verstöße gegen die Vorschriften sowie unsportliches Verhalten führen zum sofortigen Ausschluss des Teilnehmers durch den Veranstalter. Den Anordnungen der Veranstalter sowie deren Beauftragten ist unbedingt Folge zu leisten.

Wertung
Der Fahrer mit den wenigsten Minuspunkten ist Gesamtsieger. Bei Punktgleichheit erhält der Fahrer des älteren Fahrzeuges den Vorrang.

Nennung
Die Nennung muss auf dem Nennungsformular erfolgen. Das Formular ist vollständig und gut lesbar auszufüllen und zu unterschreiben. Nennungen können ohne Angabe von Gründen vom Veranstalter zurückgewiesen werden.
Nennungsschluss ist der 17.06.2017, es gilt das Datum des Poststempels. Zu spät eingehende Nennungen, Nennungen ohne bezahlte Teilnehmergebühr und/oder ohne Fahrzeugfoto gelten als nicht erfolgt.
Der Versand der Nennungsbestätigung erfolgt sobald die Nennung angenommen ist (siehe - endgültige Auswahl), spätestens am 28.06.2017.
Der Nennung ist ein Foto des Fahrzeuges beizufügen, oder per Mail an oldtimer@msc-holzwickede.de zu senden. Die Fotos werden auf Wunsch zurückgegeben.
Auch die Angaben zum Fahrzeug sind vollständig auszufüllen, möglichst mit Historie, da die Fahrzeuge einzeln vorgestellt werden.
Mit der Abgabe von Bild und Fahrzeugdaten erklärt sich der Teilnehmer damit einverstanden, dass diese für die Vorstellung des Fahrzeugs am Veranstaltungstage und für Presseveröffentlichungen benutzt werden.

Haftungsausschluss
Der Veranstalter lehnt jede Haftung für Personen-, Sach- und Vermögensschäden ab, die vor, während oder nach der Veranstaltung eintreten.
Die Teilnahme geschieht auf eigene Verantwortung. Die Teilnehmer verzichten bei entstandenen Schäden ausdrücklich auf das Recht des Vorgehens und Rückgriff gegen den Veranstalter sowie dessen Funktionäre und Helfer.
Mit Abgabe der Nennung erkennen die Teilnehmer die in der Ausschreibung festgelegten Bestimmungen uneingeschränkt rechtsgültig an.
Höhere Gewalt und behördliche Auflagen entbinden den Veranstalter grundsätzlich von der Einhaltung seiner Verpflichtungen.
Schadensersatzpflichten entstehen nicht, Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit ausgenommen.
Der Veranstalter schließt eine Veranstalter-Haftpflichtversicherung ab.

Allgemeine Bestimmungen
Der Veranstalter behält sich vor, bei vorliegenden Gründen die Veranstaltung abzusagen bzw. Änderungen hinsichtlich Streckenführung, Zeitplan usw. zu veranlassen.
Er hat ferner das Recht, Ausführungsbestimmungen zu erlassen, die ebenso verbindlich sind wie die Ausschreibung selbst.
Verbindliche Auskünfte über die Veranstaltung erteilt nur die Organisationsleitung.
Ebenso obliegt die Auslegung der Ausschreibung und den Ausführungsbestimmungen usw. allein dem Veranstalter.
Einsprüche und Proteste gegen die Ausschreibung, Ausführungsbestimmungen und die Auswertung werden nicht zugelassen.
Die Teilnehmer erkennen durch Ihre Unterschrift auf der Nennung die Bedingungen der Ausschreibung an.